Kaliber 30mm

Omega Kaliber 30mm Fachwissen

Das Omega-Handaufzugwerk "Kaliber 30mm" wurde von 1939 – 1963 in wechselnden Varianten gebaut. Es war das erfolgreichste und ist nach wie vor eines der berühmtesten Werke der großen Bieler Uhrenfabrik. Lesen Sie hier einen umfassenden Artikel über das 30mm-Kaliber:


Download



 

Produktionszahlen der verschiedenen Kaliber

KALIBERBEZEICHNUNG -ALT -NEU TYP JAHR   ANZAHL
30 T2 PC AM 15 p    -    260   1941 Kleine Sekunde ?
30 T2 PC AM 17 p    -    261   1941 Kleine Sekunde 435000
30 T2 Rg 17 p          -    262 Chronometer 1942 Kleine Sekunde ?
30 T3 PC AM 15 p   -     265   1949 Kleine Sekunde 728000
30 T4 PC AM 17 p    -    267   1956 Kleine Sekunde 264000
30 T4 PC AM 17 p   -     268   1958 Kleine Sekunde 176000
30 T6 PC AM 17 p   -     269   1961 Kleine Sekunde 280000
30 SC T2 16/17/18 p   1940 Zentral Sekunde 2400
30 SC T2 PC AM 17p   -  280   1941 Zentral Sekunde 242000
30 SC T2 Rg 16/17 p   -   281 Chronometer 1943 Zentral Sekunde ?
30 SC T3 PC AM 17 p   - 283   1949 Zentral Sekunde 217000
30 SC T4 PC AM 17 p   - 284   1955 Zentral Sekunde 108000
30 SC T5 PC AM 17 p  -  285   1948 Zentral Sekunde 152000
30 SC T6 PC AM 17 p   - 286   1961 Zentral Sekunde 230000


Quelle; Mr. Muehlheim, Omega SA, Biel/Bienne