Übersicht
LUDWIG TRAPP - - - ca. 1910
/ LUDWIG TRAPP / - WOT ID: 1046
Beschreibung

Präzisionspendeluhr aus Glashütte
Ludwig Trapp G.Weicholdt´s Nachfolger Uhrenfabrik und Fabrik für Feinmechanik,gegründet 1859 in Glashütte /Sachsen
Uhr No. 5212

Gehäuse

Verglastes Mahagonigehäuse mit Messingscharnieren B 41cm x T 21cm x H 155cm

Werk

Grahamgang mit Saphirpaletten, Geschaubte Chatons mit Saphirlagern, Pendelführung mit kleinem Hebel und Ausgleichsgewicht. Pendel Riefler München, D.R.P. 100870 No. 3219, K type. Aufzugwelle in der Stundenradmitte, Aufzug über seitliche Rolle, Wochenläufer

Zifferblatt

Regulatorzifferblatt mit 24-Stundenanzeige bei "6" Minutenanzeige aus dem Zentrum und Sekundenanzeige bei "12" Zifferblattdurchmesser 27cm . Signiert: August Metzger Saarbrücken

Zustand

ausgezeichneter Zustand

Jahr

ca. 1910

Übersicht

Der Verkauf dieser Uhr unterliegt der Differenzbesteuerung nach § 25 UStG